Mobiler Pumptrack ist bei uns!

Inhalt

24. August 2022
Der "Pumptrack on Tour" von Sport Nidwalden ist bei uns.
Pumptracks sind kompakte, geschlossene Rundkurse mit kleinen Wellen und Steilwandkurven und sprechen nicht nur Radfahrer an, sondern gleichermassen Skateboarder, Scooterfahrer, Inline-Skater, Mountainbiker, BMX-Sportler und kleine Like-a-biker aller Fähigkeitsstufen.

Fragen und Antworten zum Pumptrack auf unserem Schulareal

Wer darf ihn benützen?
Der Pumptrack steht der gesamten Bevölkerung für die freie Benützung zur Verfügung. In erster Linie ist er jedoch für Schulkinder gedacht. Die Benützung des Pumptracks setzt keine spezifischen Kenntnisse voraus, weshalb kein Mindestalter festgelegt ist. Aber wie bei allen Spielplätzen gibt es durchaus Gefahren, die nicht vernachlässigt werden dürfen.

Womit darf man ihn befahren?
Der Pumptrack darf mit Kickboards, Rollschuhen, Skateboards, Fahr- und Laufrädern befahren werden. Das Fahren auf dem Pumptrack mit motorisierten Fahrzeugen wie Töffli, Roller, E-Bikes, E-Kickboards etc. ist verboten. Ebenfalls verboten ist das Herumrennen und Betreten des Pumptracks zu Fuss.

Wer haftet?
Der Pumptrack gilt rechtlich als öffentlicher Spielplatz, d.h. dass dementsprechend die Benutzer/innen selber dafür verantwortlich sind. Wird der Pumptrack im Schulunterricht besucht, wird dies rechtlich gleich gehandhabt wie z.B. ein Trampolin, Barren oder Ringe im Turnunterricht. Es gilt Vorsichtsmassnahmen zu ergreifen, ausschliessen kann man aber Unfälle nicht.

Wann darf er benützt werden?
Es gelten die Regeln für öffentliche Spielplätze und somit muss die Nachtruhe der Gemeinde und die Hausordnung der Schule eingehalten werden: Normale Benützung von 08:00 bis 20:00 Uhr. Nachtruhe von 22:00 bis 06:00 Uhr.

 

Grundsätzlich ist der Pumptrack während den Hauptunterrichtszeiten für die Schule reserviert:

Montag 08:00-11:30 Uhr 13:15-15:50 Uhr
Dienstag 08:00-11:30 Uhr 13:15-15:50 Uhr
Mittwoch 08:00-11:30 Uhr  
Donnerstag 08:00-11:30 Uhr 13:15-16:40 Uhr
Freitag 08:00-11:30 Uhr 13:15-16:40 Uhr  

Ausserhalb dieser Zeiten (und innerhalb der normalen Benützungszeit) steht der Pumptrack der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Was gilt es sonst noch zu beachten:

Es gilt ein Helmobligatorium. Der Anlage ist Sorge zu tragen. 

Pumptrack on Tour

Zugehörige Objekte

Name
Verhaltensregeln_Mobiler_Pumptrack_Nidwalden.pdf Download 0 Verhaltensregeln_Mobiler_Pumptrack_Nidwalden.pdf