Schulstart / neues Schuljahresmotto

Inhalt

18. August 2020

Am Montag, 17. August 2020 startete auch im Kanton Nidwalden und somit auch bei uns in Ennetbürgen nach sechs Wochen Sommerferien die Schule wieder.

Anders als in den letzten Jahren gab es keine grosse Eröffnungsfeier, sondern man startete in den Stufen oder Klassen. Eine Durchmischung der Stufen soll möglichst vermieden werden und trotzdem soll nie die Pandemie im Zentrum stehen, sondern der Unterricht, das Zusammensein, der Spass. "So vorsichtig wie notwendig, so normal wie möglich" lässt sich diese Haltung wohl am besten zusammenfassen. Der Vormittag wurde in den Stufen oder Klassen verbracht und der Gesamtschulleiter brachte allen Klassen einen kleinen Geschenkkorb vorbei und gab das Schuljahresmotto bekannt. 

"rundum gsund" lautet es und das Wohl aller steht im Zentrum. Ein Hauptziel ist dabei eine gute Balance zwischen Leistung und Erholung zu leben. Alle Beteiligten müssen sich bewusst sein, dass Pausen wichtig sind. Leistungs- und Entspannungsförderung müssen Hand in Hand gehen. Dabei gilt es auch zu berücksichtigen, dass jedes Kind und jede Lehrperson anders tickt und es gilt für sich selber herauszufinden, was einem guttut.

rundum gsund