Schulkommission

Inhalt

Schulkommission Ennetbürgen

Die Schulkommission besteht aus fünf Mitgliedern, die vom Stimmvolk gewählt werden. Sie trägt die Verantwortung über die Schule. Sie vertritt die Schule nach aussen. Sie setzt die strategischen Ziele und überwacht sie. Ihre Aufgaben sind im Volksschulgesetz (Nidwaldner Gesetzgebung NG 312.1, Art. 14) und im Gemeindegesetz (NG 171.1) umschrieben.

Schulkommission 2018

Foto: v.l.n.r. Cathrine Zimmermann, Mario Röthlisberger, Arlette Zimmermann, Dominik Steiner, Marco Hofmann
 
Im Weiteren steht die Schulkommission dem Gemeinderat als beratende Kommission in Bildungsfragen zur Verfügung. Weiterführende und vernetzende Kommissionsarbeiten gehören zum Aufgabengebiet der einzelnen Schulkommissionsmitglieder:
  • Cathrine Zimmermann präsidiert die Schulkommission als Schulpräsidentin, ist Vorsitzende der Personalkommission und verbindet die Schule mit dem Gemeinderat.
  • Marco Hofmann deckt die Ressorts Personalkommission, Finanzen und Lohnwesen ab.
  • Mario Röthlisberger vertritt die Schulkommission in der Jugendkommission, bei den Dorfvereinen und setzt sich für die Gesundheit der Schule ein.
  • Dominik Steiner befasst sich mit der Schulentwicklung und kümmert sich um die Informatik und Pädagogik auf allen Stufen.
  • Arlette Zimmermann betreut das Ressort Sport, ist als Mitglied der Kulturkommission Bindeglied zur Kultur und zur Musikschule und steht der Schulkommission für die Organisation besonderer Anlässe zur Verfügung.
Name FunktionTätig in Telefon