Inhalt

Hausaufgaben

Hausaufgaben haben nicht nur einen rein fachlichen Zweck (also das Repetieren wie auch Vertiefen des aktuellen Stoffes), sie fördern u.a. auch das selbständige Lernen, das zeitliche Planen oder die Übernahme von Verantwortung.

  • Als Faustregel gilt: Pro Schuljahr 10 Minuten Hausaufgaben pro Tag. In der 4. Klasse sollte also ca. 40 Minuten an den Hausaufgaben gearbeitet werden. Je nach Kind und Arbeitstempo kann dies etwas mehr oder weniger sein. Muss Ihr Kind aber regelmässig viel länger an den Hausaufgaben arbeiten, dann suchen Sie bitte das Gespräch mit der Klassenlehrperson.
  • Kinder sollten die Hausaufgaben alleine lösen können. Auch hier gilt: Schafft es Ihr Kind nicht, die Hausaufgaben selbständig zu erledigen, sprechen Sie die Lehrperson an, es kann nicht sein, dass Sie als Eltern noch Lehrperson sein müssen.
  • Zeitfenster bestimmen: Oftmals machen Kinder unter der Woche noch diverse ausserschulische Aktivitäten, wie Sport, Musik, Pfadi etc. Schauen Sie mit Ihrem Kind den Wochenplan an und bestimmen Sie Zeitfenster, in denen gut an den Hausaufgaben gearbeitet werden kann. Je nach Belastung kann das durchaus auch das Wochenende sein, achten Sie aber bitte darauf, dass Ihr Kind auch Erholungsphasen hat. Seitens der Schule geben wir uns Mühe, möglichst nicht am Freitag Hausaufgaben auf den Montag zu geben, in Ausnahmefällen kann dies aber vorkommen. Oftmals hat man für die Aufgaben mehrere Tage oder sogar eine Woche zur Verfügung, eine gute Planung kann ebenfalls entlastend sein.

Der Kanton Nidwalden bietet ein Merkblatt für Eltern zum Thema Hausaufgaben. Sie finden dieses hier


Hausaufgabenbegleitung

Die Schüler werden in der Schule beim Erledigen der Hausaufgaben betreut. Dieses Angebot gilt für Primarschülerinnen und -schüler der 1. bis 6. Klasse.

Ziele Schüler, welche die Hausaufgaben nicht zu Hause erledigen können, sollen durch die Hausaufgabenbegleitung die Möglichkeit erhalten, in einem geregelten Rahmen ihre Aufgaben zu lösen. Weiter sollen die Schüler lernen, selbständig und eigenverantwortlich ihre schulischen Aufgaben zu erledigen. Organisation Die Hausaufgabenbegleitung findet in den Räumlichkeiten der Schule statt und wird dreimal wöchentlich angeboten: Montag-, Dienstag- und Donnerstagnachmittag jeweils 15.00 - 16.00 Uhr und 16.00 bis 17.00 Uhr. Die Kinder gehen nach Beendigung ihrer Hausaufgaben nach Hause.

Hier finden Sie das Konzept der Hausaufgabenbegleitung
Konzept_Hausaufgabenbegleitung.pdf (PDF, 189.39 kB)