Inhalt

Schulprogramm / Schulentwicklung

Das Schulprogramm gibt Auskunft über die Schwerpunkte und Massnahmen zur Schulentwicklung während eines Schuljahres.

2020/21

  • Schuljahresthema: "rundum gsund". Wir wollen, dass es allen an unserer Schule gut geht! Die vier Bereiche Ernährung, Bewegung, Prävention sowie die psychische und sexuelle Gesundheit werden dabei berücksichtigt. Die Schule Ennetbürgen lebt aktiv die Balance zwischen Leistung und Erholung. Dabei stehen sowohl Körper als auch Geist im Fokus der Gesundheitsförderung.
  • Lehrplan 21: Interne Schwerpunkte 2020/21 sind die Lehrpersonen-Schüler-Beziehung, das systematische Feedback, die Niveaudifferenzierung sowie die formative Beurteilung.
  • MINT-Förderung (Licht, Schatten, Farben)

 

2019/20

  • Schuljahresthema: "kreaKtiv". Förderung der Kreativität, engere Zusammenarbeit mit der Musikschule sowie viel Bewegung im Schulalltag und bei diversen Aktivitäten und Anlässen.
  • Lehrplan 21: Interne Schwerpunkte 2019/20 sind die Vertiefung der Thematik Orientierung im Lernprozess (Lernziele und Selbsteinschätzung) sowie die Niveaudifferenzierung
  • MINT-Förderung (Es geht rund!)

 

2018/19

  • Schuljahresthema: "Gwunderfitz". Neugierde, Forschungsdrang und Wissenshunger als Antrieb des Lernens stehen im Zentrum
  • Einführung Lehrplan 21: Vertiefungskurse, interne Schwerpunkte 2018/19 sind Feedback, Orientierung im Lernprozess (Lernziele und Selbsteinschätzung), Lernarrangements
  • MINT-Förderung (vom Punkt zum Bild zum bewegten Bild)

 

2017/18

  • Schuljahresthema: "Eysi Heimat". Hiesige Werte und Kultur pflegen und gleichzeitig offen sein für andere
  • Einführung Lehrplan 21: Kantonale Grundkurse, interne Schwerpunkte 2017/18 sind Lernarrangements und Feedback
  • Einführung Schülerrat auf der Oberstufe


2016/17

  • Schuljahresthema: "Achtung, fertig, los!" Mehr Bewegung in den Schulalltag bringen
  • Vorbereitung Einführung Lehrplan 21: Kaderweiterbildung, Kick-Off, Fünfjahresplanung für Ennetbürgen


2015/16

  • Schuljahresthema: "Uifbruch". Miteinander Ziele erreichen, Bewährtes beibehalten und Neues ausprobieren
  • Neuorganisation Schulstrukturen
  • Öffentlichkeits- und Elternarbeit als wichtige Instrumente