Inhalt

Schuljahresmotto "rundum gsund"

"rundum gsund" lautet unser Motto für das Schuljahr 2020/21. Dabei war - für viele wohl wider Erwarten - nicht das Corona-Virus Pate des Gedankens. Nein, es geht vielmehr darum, dass es unser Ziel ist, dass es uns allen (den Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrpersonen und Schulangestellten) gut geht. Wir sind dem Schulnetz21 beigetreten und sind neu eine gesundheitsfördernde Schule. Die vier Symbole im Logo (Apfel, Herz, Schirm und Ball) stehen für die Bereiche "Ernährung", "psychische und sexuelle Gesundheit", "Sucht-/Gewalt- und Schulden-Prävention" sowie Bewegung. In all diesen Themen wollen wir Schwerpunkte setzen und mit vielen grösseren und kleineren Aktionen dafür sorgen, dass es uns gut geht.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein tolles und gesundes Schuljahr 2020/21!

 

Neuigkeiten

Neues Waldsofa

11 Jahre lang begrüsste unser altes Waldsofa kurz nach dem Eingangsportal die Waldkindergartenkinder. Einerseits war es in die Jahre gekommen, andererseits mussten die vom Borkenkäfer befallenen Bäume ringsum gefällt werden und es stand letztendlich schutz- und schattenlos da. In den Osterferien wurde das Waldsofa deshalb entfernt und in der Nähe von Grund auf neu aufgebaut. Die Nidwaldner Zeitung widmet diesem Aufbau einen Artikel, den Sie nachstehend als PDF herunterladen können. Hier geht es zudem zu der bereits in den Ferien aufgeschalteten Fotogalerie. Ein herzliches Dankeschön alle…

Neues Waldsofa
20. April 2021

11 Jahre lang begrüsste unser altes Waldsofa kurz nach dem Eingangsportal die Waldkindergartenkinder. Einerseits war es in die Jahre gekommen, andererseits mussten die vom Borkenkäfer befallenen Bäume ringsum gefällt werden und es stand letztendlich schutz- und schattenlos da. In den Osterferien wurde das Waldsofa deshalb entfernt und in der Nähe von Grund auf neu aufgebaut. Die Nidwaldner Zeitung widmet diesem Aufbau einen Artikel, den Sie nachstehend als PDF herunterladen können. Hier geht es zudem zu der bereits in den Ferien aufgeschalteten Fotogalerie. Ein herzliches Dankeschön alle…

Aktuelle Corona-Schutzmassnahmen (Stand 14.04.2021)
14. April 2021

Nach der Bundesratssitzung vom 14. April 2021 gibt es für die Nidwaldner Volksschulen nur wenige Anpassungen. Allfällige weitere Öffnungsschritte sind in den Schulen wohl erst im Mai zu erwarten. Deshalb behalten zum Schulstart nach den Osterferien 2021 beinahe alle Schutzmassnahmen, die vor den Ferien galten, ihre Gültigkeit. Die nachstehend fett gedruckten Stellen sind neu respektive angepasst. Konkret bedeutet dies für die Schule Ennetbürgen: Regelmässiges und gründliches Händewaschen oder Desinfizieren (nicht für Kinder empfohlen) Vermeidung von Drittkontakten, d.h. neben  den Lern…

Bericht 1 aus der 2. ORS: "Probleme im Projektunterricht?" von L. Niess
9. April 2021

Probleme im Projektunterricht? Ist der Projektunterricht der 3. ORS doch nicht so ohne, wie es scheint? Viel Arbeit und Planung stehen für die Schüler an... Lesen Sie weiter, indem Sie auf das untenstehende PDF-File klicken.

2. ORS - tolle Berichterstattungen
9. April 2021

Die Schülerinnen und Schüler wurden zu jungen Reportern und Journalisten. Im  Deutschunterricht der 2. ORS wurde der Schwerpunkt "Berichterstattung" behandelt und die Jugendlichen bekamen den Arbeitsauftrag, sich einem akutellen Thema an unserer Schule zu widmen. Von der ausführlichen Recherchenarbeit, über Interviews führen oder wie ein Artikel aufgebaut ist, bis hin zum passenden Bild waren es doch einige Details, die zum perfekten Bericht führten. Ob beim einen oder anderen ein journalistisches Talent schlummert? Lesen Sie selbst! In den nächsten Wochen werden immer wieder einzelne…

Anlässe