Inhalt

Schuljahresmotto "rundum gsund"

"rundum gsund" lautet unser Motto für das Schuljahr 2020/21. Dabei war - für viele wohl wider Erwarten - nicht das Corona-Virus Pate des Gedankens. Nein, es geht vielmehr darum, dass es unser Ziel ist, dass es uns allen (den Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrpersonen und Schulangestellten) gut geht. Wir sind dem Schulnetz21 beigetreten und sind neu eine gesundheitsfördernde Schule. Die vier Symbole im Logo (Apfel, Herz, Schirm und Ball) stehen für die Bereiche "Ernährung", "psychische und sexuelle Gesundheit", "Sucht-/Gewalt- und Schulden-Prävention" sowie Bewegung. In all diesen Themen wollen wir Schwerpunkte setzen und mit vielen grösseren und kleineren Aktionen dafür sorgen, dass es uns gut geht.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein tolles und gesundes Schuljahr 2020/21!

 

Neuigkeiten

Start Mittagstisch

Der Mittagstisch der Gemeinde Ennetbürgen nahm wie geplant am 22. Februar 2021 seinen Betrieb auf. Unter der Leitung von Lukas Joho wurden am ersten Tag im Jugendlokal Moe's 14 Kinder verpflegt und betreut. Das leckere, ausgewogene und mit regionalen Produkten zubereitete Essen beziehen wir vom hiesigen Restaurant Nidair. Mehr zum Mittagstisch gibt es unter der entsprechenden Rubrik auf unserer Webseite.  …

Start Mittagstisch
23. Februar 2021

Der Mittagstisch der Gemeinde Ennetbürgen nahm wie geplant am 22. Februar 2021 seinen Betrieb auf. Unter der Leitung von Lukas Joho wurden am ersten Tag im Jugendlokal Moe's 14 Kinder verpflegt und betreut. Das leckere, ausgewogene und mit regionalen Produkten zubereitete Essen beziehen wir vom hiesigen Restaurant Nidair. Mehr zum Mittagstisch gibt es unter der entsprechenden Rubrik auf unserer Webseite. 

Aktuelle Corona-Schutzmassnahmen (Stand 22.02.2021)
22. Februar 2021

Zum Schulstart nach den Fasnachtsferien 2021 behalten die Schutzmassnahmen, die vor den Ferien galten, ihre Gültigkeit. Konkret bedeutet dies für die Schule Ennetbürgen: Regelmässiges und gründliches Händewaschen oder Desinfizieren (nicht für Kinder empfohlen) Vermeidung von Drittkontakten, d.h. neben  den Lernenden und Schulangestellten möglichst keine Drittpersonen auf der Schulanlage und vor allem nicht in den Schulhäusern Maskenpflicht für alle Erwachsenen sowie für die ORS-Schülerinnen und -Schüler Vermeiden von Durchmischungen, also keine stufenübergreifenden Projekte. Der Fo…

Anlässe